Sturm auf den Turm
Moschee in ZürichIm Juli 2008 wurde die Volksinitiative "Gegen den Bau von Minaretten" eingereicht, nachdem die dafür notwendigen Unterschriften unerwartet rasch zusammengekommen sind. Diese Initiative will dem Artikel 72 der Bundesverfassung einen neuen Absatz mit folgendem Wortlaut hinzufügen: „Der Bau von Minaretten ist verboten“.


Diese Initiative entfacht hitzige Diskussionen, wirft viele Fragen auf, verunsichert und schürt Ängste. Im Sinne eines 360-Grad-Blicks wird in Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen und Kirchgemeinden Welt“ eine Impuls-Veranstaltung angeboten.

Machen Sie von unserem Angebot Gebrauch!

BegrĂĽssung und Einstimmung ins Thema

Inputreferate
3-5 Referate Ă  10-15 Minuten

Zur Auswahl stehen folgende Themen:

1) Islam in der Schweiz
Wer sind die Muslime in der Schweiz und woher kommen sie? Wie sieht ihre Situation hier gegenwärtig aus? Welche Bilder vom Islam herrschen in der Schweiz?
Karin Hitz, Universität Fribourg

2) Minarett und Kirchturm - Bedeutung und Geschichte
Wie wurde das Minarett zu einem Teil der Moschee? Braucht eine Moschee heute zwingend ein Minarett? Gibt es Parallelen zur Kirche und dem Glockengeläut?
Ann-Katrin Gässlein, Islamwissenschaftlerin und Redaktorin

3) Muslimische Präsenz in der Öffentlichkeit
Was bedeutet der Bau einer Moschee fĂĽr die Muslime in der Schweiz? Welche Konsequenzen ergeben sich fĂĽr die mehrheitlich nicht-muslimische Ă–ffentlichkeit?
Nina Frei, Universität Fribourg, und Lucia Stöckli, Doktorandin Universität Luzern

4) Rechtliche Fragen zur Minarett-Initiative
Ist die Initiative vereinbar mit unserer Bundesverfassung und dem Völkerrecht? Welche Bedeutung hat die sie bezüglich Religionsfreiheit und Diskriminierungsverbot?
Karin Hitz und Lucia Stöckli

5) Muslimische Minderheiten in Europa
Wie begegnen Staat und Gesellschaft Deutschlands, Frankreichs oder Englands ihren muslimischen Minderheiten? Wie positionieren sie sich zur Minarett-Frage?
Nina Frei

Offene Diskussion
Platz fĂĽr Fragen, Meinungen und Anregungen
Moderation : Andreas Krummenacher



Dauer insgesamt ca. 120 Minuten
Honorar nach Absprache

Referenzen

Begleittext "Sturm auf den Turm"
 
enabled by joomla webdesign agency artd.ch GmbH